Impressum

Godula Voigt
Markgrafenstraße 8
60487 Frankfurt

Tel.: 0160 968 52 138
info@yogimoves.de

 

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen sowie die Inhalte der externen Links und hafte nicht für Schäden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen.

Sämtliche Inhalte (Texte, Bilder und Layouts) dieser Website unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts.

Sie dürfen ohne meine schriftliche Zustimmung weder ganz noch in Teilen kopiert oder nachgeahmt, in kommerziellen elektronischen Systemen gespeichert, vorrätig gehalten oder verbreitet werden. Erlaubt ist lediglich die Nutzung zu persönlichen Informationszwecken. Mit der Anmeldung akzeptiert der Kunde die AGB.

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quellverweis: eRecht24 Disclaimer

 

AGB Kurse und Workshops bei Yogimoves

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Teilnahme an Kursen und Workshops von Yogimoves (Stand: Januar 2014)

§ 1 Allgemeines
Allen Leistungen im Rahmen des Angebots  liegen diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare" Yogimoves zugrunde. Anderslautende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von Yogimoves schriftlich bestätigt wurden. Das Gleiche gilt für Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mündliche Zusagen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Yogimoves.

§ 2 Anmeldungen und Datenspeicherung
Sie können sich per E-Mail oder postalisch anmelden. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.  (Zeitpunkt des Vertragsabschlusses). Da die Teilnehmerzahl für die Kurse begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs. Ihre Daten werden für interne Zwecke elektronisch gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie stimmen mit ihrer Anmeldung der Verarbeitung der zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten zu.


§ 3 Stornierung
3.1 Kurse  und Retreats   

Sie können Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn bis einschließlich 7 Tage vor Seminarbeginn erhebe ich 50 % der Seminargebühr. Bei der Berechnung der vorstehenden Fristen wird der Tag des Kursbeginns nicht mitgezählt. Danach, oder bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers, stelle ich Ihnen die volle Kursgebühr in Rechnung.

Ich behalte mir vor, einen Kurs aus organisatorischen und technischen Gründen (etwa bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem Ausfall des Referenten) abzusagen. Bei einer Absage werde ich versuchen, Sie auf einen anderen Termin umzubuchen, sofern Sie hiermit einverstanden sind. Andernfalls erhalten Sie Ihre bezahlten Gebühren zurück. Sie sind berechtigt, an Ihrer Stelle einen geeigneten Ersatzteilnehmer zu entsenden.


3.2 Schriftliche Stornierungen
Eine Stornierung hat in jedem Fall schriftlich zu erfolgen, wobei E-Mail genügt. Mündliche Stornierungen sind unwirksam. Für den Fall, dass ein Kurs aufgrund eines Umstandes entfällt, den Yogimoves zu vertreten hat und eine Alternativveranstaltung und/oder ein Alternativtermin nicht vereinbart wird, werden  die bezahlten Gebühren zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Das gilt nicht bei vorsätzlichen und grob fahrlässigen Pflichtverletzungen von Yogimoves oder  eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

§ 4 Gebühren
Die Gebühren für den Besuch unserer Seminare sind in Euro zu entrichten und 8 Tage nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Eine nur zeitweise Teilnahme an unseren Seminaren berechtigt Sie nicht zu einer Minderung der Seminargebühr. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist sind wir berechtigt, Verzugszinsen gem. den §§ 286, 288 BGB in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszins p.a. aus dem jeweils offen stehenden Betrag zu berechnen.

§ 5 Copyright
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Trainingsunterlagen oder von Teilen daraus behalten wir uns vor. Kein Teil der Trainingsunterlagen darf - auch nur auszugsweise - ohne unsere schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form - auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung - reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.
 

§ 6 Pflichten des Teilnehmers

Die Teilnahme an Kursen und Reisen von Yogimoves erfolgt auf eigene Verantwortung und stellt keinen Ersatz für eine Behandlung für erforderliche Arztbesuche dar. Der Teilnehmer stellt sicher, dass keine gesundheitlichen Bedenken gegen eine Teilnahme sprechen und teilt eventuelle Einschränkungen vor Beginn des Kurses mit. 

§ 7 Haftung von Yogimoves und der Teilnehmer
In unseren Kursen werden Unterricht und Übungen so gestaltet, dass ein aufmerksamer Teilnehmer die Kursziele erreichen kann. Für einen bestimmten Schulungserfolg haften wir jedoch nicht. Yogimoves  haftet nicht für Schäden, die durch Viren auf kopierten Datenträgern entstehen können. Dies gilt auch für Public Domain Software. Eine Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Dieser und der vorstehende Haftungsausschluss gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Yogimoves oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Yogimoves beruhen. Die Haftungsausschlüsse gelten ebenfalls nicht für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Yogimoves oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Yogimoves beruhen. Die Haftungsausschlüsse gelten auch nicht für die Verletzung von vertraglichen Kardinalpflichten.

Mit der Unterzeichnung der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden und erklärt, dass er/sie körperlich gesund ist und an keinen Erkrankungen leidet, die einer Teilnahme an den angebotenen Kursen entgegenstehen. Jeder Teilnehmer ist für die Beaufsichtigung seiner/ihrer Gegenstände und Wertsachen selbst verantwortlich. Yogimoves haftet nicht für Verlust oder Beschädigung.

§ 8 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis findet deutsches Recht Anwendung. Sind die Voraussetzungen für den Abschluss einer Gerichtsstandsvereinbarung gegeben, vereinbaren die Parteien Frankfurt am Main als ausschließlichen Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis.

§ 9 Widerrufsrecht bei Verbrauchern
Handelt es sich bei dem Vertragspartner um einen Verbraucher, wird auf die folgende Belehrung hingewiesen:  Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: info@yogimoves.de