Die magischen drei Stretches - drei Asanas, die jeder Mensch regelmäßig praktizieren sollte

Egal, ob man sich überhaupt nicht bewegt oder viel: Der Körper hat leider die Tendenz, sich zu verkürzen. Muskeln und Fasziengeweben verlieren nun mal an Elastizität, wenn sie nicht regelmäßig gedehnt (und bewegt und auch mal massiert) werden. Man selbst spürt das in den Beinen nach einer langen Wanderung, aber auch nach einem stressigen Tag am Schreibtisch.

ABER: man kann was tun gegen die Verkürzung!!!! Und damit gegen die immer weniger werdende Beweglichkeit in den Gelenken, und gegen die Schmerzen, die aus der Festigkeit entstehen!

In diesem Download als pdf "Die magischen drei Stretches"  und den begleitenden Podcasts zeige ich dir drei Positionen, die nachhaltig der Verkürzung der Muskulatur entgegenwirken. Dies sind:

In diesem Video zeige ich dir, wie du mehr oder weniger elegant mit deinem Po direkt an die Wand kommst.