Kleiner Morgenflow in Häppchen

Morgen-Flow

Es ist so weit! Als Geschenk an fleißige Nicht-Morgen-Muffel-Yogis habe ich jetzt einen Text zu meinem kleinen Morgenflow (siehe Downloads) gesprochen. Natürlich nur jeweils 5 Minuten, wie versprochen. Der ganze Flow würde also 15 Minuten dauern. Aber vielleicht lohnt es sich ja, ihn trotzdem durchzuturnen?

Was gibt es schöneres als sich selbst erst einmal selbst zu begrüßen, bevor man sich in das Getümmel des Alltags stürzt?

Außerdem ist es so unglaublich wichtig, die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten. Sie stellt mit dem Rückenmark unsere innere Telefonschnur mit der Verbindung von Oben nach Unten dar (ich hoffe, diese Verbildlichung funktioniert noch in Wireless-Zeiten..).

Also: Erst einmal den Flow als pdf herunter laden. Kleiner Morgenflow

Dann geht es auf die Matte/Decke und los: