Wunderbar erfrischend: die Gesichtsmaske mit Joghurt und Honig

Meine Familie muss es ertragen, dass ich diese Maske manchmal schon früh morgens auftrage, weil ich dieses erfrischende, belebende Gefühl so gerne mag. Der kühlende Joghurt, vermischt mit dem Honig, befeuchtet die Haut und hinterlässt ein seidiges Gefühl. Am besten wirkt die Maske natürlich, wenn du vorher ein Peeling aus gemahlenen Mandeln gemacht hast.

1 dicken EL Joghurt, 10 % Fett und 1 TL flüssigen Honig in einer kleinen Schüssel vermischen. Duträgst die Paste auf dein gereinigtes Gesicht und den Hals auf und lässt ca. 10 min einziehen. Wenn sie eingezogen ist oder anfängt zu spannen, nimmst du sie mit viel kaltem Wasser ab.

Anschließend freut sich die Haut über evtl. noch etwas Aloe-Vera-Gel und eine zarte Schicht Jojoba-Öl. Fertig ist die Pracht!